Reservierungen

Eintrittskarten können für die Dauer von 1 Woche reserviert werden. Sind sie dann nicht abgeholt, wird die Reservierung von uns gelöscht. Sie können später jederzeit wieder für die gleiche Vorstellung reservieren, sofern noch Karten vorhanden sind. Für Vorstellungen, die auf unserer Homepage 24 Stunden vor Beginn nicht als ausverkauft gekennzeichnet sind, gibt es noch Karten an der Abendkasse.

Theater

KARDINALFEHLER

Eine Kirchen-Komödie von Alistair Beaton und Dietmar Jacobs

4. April

Wir befinden uns im Jahre des Herrn 2024. Die ganze katholische Kirche wird von Skandalen erschüttert. Die ganze? Nein! Ein von einem unbeugsamen Kirchenmann geführtes Bistum hört nicht auf, all den üblen Machenschaften und massenhaften Kirchenaustritten Widerstand zu leisten. Aber leicht ist es nicht für den energischen Aufklärer und Saubermann, alle dunklen Schatten der Vergangenheit entschieden zu bekämpfen.

„Seit den ‚unschönen Ereignissen‘  treten immer mehr Menschen aus der Kirche aus und es werden immer mehr Kirchen entweiht und umgebaut. Zum Teil zu Kletterhallen! Und noch  schlimmer ist: Danach sind sie voll.“

Auch in Rom sieht man in dem agilen Bischof einen Hoffnungsträger, modern und dennoch konservativ. Er sei sogar für höhere Weihen im Gespräch, munkelt man im Vatikan. Nun hat sich seine Heiligkeit der Papst höchstselbst für einen Besuch angekündigt, und da darf nichts schief gehen. Absolut gar nichts …

„Skandale? Was für Skandale?  Es gab keine Skandale. Null. Nada. Niente. Wir hatten nur ein paar… Brüder im Nebel.“

Doch während Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, braut sich unter der scheinbar perfekten Oberfläche ein Skandal zusammen, der nicht nur den Bischof, sondern auch das Bistum mitzureißen droht. Ab jetzt gilt für die Würdenträger nur noch eins: Der Skandal muss mit allen Mitteln verhindert werden. Mit absolut allen …

Bereits mit der Open-Air-Tenniskomödie EXTRAWURST, die seit 2020 auch über die Region hinaus das Publikum begeistert, hat der preisgekrönte Satiriker Dietmar Jacobs bewiesen, wie gut sich unterhaltsame Komödie und bissige Gesellschaftskritik ergänzen. Nun widmet er sich zusammen mit dem führenden britischen Theaterautor Alistair Beaton in der satirischen Komödie KARDINALFEHLER  erneut einem hochaktuellen Thema, das gefühlt so lange brennt wie das ewige Licht.

Vorstellungen

Vorstellungen Info anzeigen Reservieren Kaufen
Loading...